Das Projekt

Die Stadt Zürich verfügt über vielfältige Biotope und Habitate, die verschiedensten Pflanzen und Tieren Lebensraum bieten und Grundlage sind für eine hohe urbane Lebensqualität. Selten bietet sich dem Stadtbewohner die Gelegenheit, diese urbane Biodiversität aktiv zu erleben und zu entdecken.

Zum internationalen Tag der Biodiversität organisierte der Verbund Lebensraum Zürich 2016 erstmals das Festival «Abenteuer StadtNatur». Nach einer erfolgreichen vierten Durchführung im Mai 2019 findet das nächste Festival «Abenteuer StadtNatur» vom 15. bis 24. Mai 2020 erneut statt, wegen Auffahrt auf zwei Wochenenden verlängert.

Zahlen und Fakten zur vierten Ausgabe 2019 finden Sie hier.
Zahlen und Fakten zur dritten Ausgabe 2018 finden Sie hier.
Zahlen und Fakten zur zweiten Ausgabe 2017 finden Sie hier.
Zahlen und Fakten zur ersten Ausgabe 2016 finden Sie hier.

An verschiedenen Schauplätzen und in vielfältigen Veranstaltungen kann die Bevölkerung die Stadtnatur entdecken, erleben und geniessen. An Exkursionen, Spaziergängen, Workshops und Referaten bieten Organisationen und Akteure Lustiges, Spannendes und Informatives rund um das Thema Grünräume und Biodiversität.


Die Initianten

Vereine, Politikerinnen und Politiker, Firmen, Privatpersonen und Grün Stadt Zürich haben 2002 den Verbund Lebensraum Zürich gegründet: Eine Plattform für alle, die sich für Grünräume einsetzen, sie besitzen oder nutzen oder pflegen.

Über 45'000 Bewohnerinnen und Bewohner der Stadt Zürich tragen über die 31 Vereins- und 90 Gönner-Mitgliedschaften die Ideen und Aktivitäten des VLZ mit.


www.vlzh.ch